Spangenberg, Gerrit

 

Fahrer:



Beifahrer:



Fahrzeug:



 
Gerrit Spangenberg
34466 Wolfhagen
Kfz-Meister

André Wenning 
Bad Arolsen


BMW E36 M3

 

 



 

21.08.2021

Podiumsplatz und Klassensieg im Frankenland

  Am Samstag, 21. August 2021 fand rund um Hammelburg die Rallye Fränkisches
  Weinland statt. Als einziges Team vom MSC Emstal waren Gerrit Spanngenberg /
  André Wenning auf ihrem BMW M3 am Start.
  Nach ihrem letzten Einsatz beim Fischereihafen Rallyesprint haben sie in unzähligen
  Stunden und mühsamer Kleinarbeit das Fahrwerk des BMW neu eingestellt und weiter
  an Gerrits Bedürfnisse angepasst.  mehr...

25.07.2021

Klassensieg beim 48. Fischereihafen Rallye Sprint

  Am Sonntag, den 25. Juli fand der 47. und 48. Fischereihafen Rallye Sprint in
  Bremerhaven unter Beteilung von Teams des MSC Emstal statt.
  Dabei galt es am Vormittag beim 47. Sprint einen 6,7 km langen reinen Asphalt
  Rundkurs 4mal gegen den Uhrzeigersinn zu bezwingen. Beim 48. Sprint am Nachmittag
  wurde der gleiche Kurs dann 4mal im Uhrzeigersinn gefahren.
  mehr...

08. - 09.11.2019

Gelungene Premiere

Gerrit Spangenberg / André Wennig auf Platz 12 bei der R-K-A
(Rallye Köln-Ahrweiler)

Am 08. und 09. November startete das Team des MSC Emstal e.V. im ADAC, Gerrit Spangenberg (Wolfhagen) / Andre Wenning (Bad Arolsen) bei der Rallye Köln-Ahrweiler auf ihrem bekannten BMW M3. Bereits am Freitag sollten zwei Wertungsprüfungen in der Dunkelheit gefahren werden. Aufgrund der Witterungsver-hältnisse ließen sie es auf der WP1 recht verhalten angehen. Leider wurde die zweite WP an diesem Abend nicht gefahren, so dass das Team auf Platz 30 übernachtete.  
weiter lesen:    Bericht HNA      Ergebnisse

07./08.04.2017

ADAC Welfen Rallye

Gerrit Spangenberg / Andre Wenning fahren zum Gesamtsieg

09.03.2017

Alles auf Anfang!

Nach einer längeren Pause, in der der BMW neu aufgebaut und getestet wurde starten Gerrit und Mirco am Samstag bei der Rallye Werra-Meißner mit der Startnummer 5, in der Gruppe: Gruppe F, Klasse: 2 (F3B)

 

15.09.2012

10. ADAC Rallye Sprint Lahn

Comeback endet mit Sieg von Koch/Assmann beim Rallyesprint Lahn
Gerrit Spangenberg / Mirco Quaas auf Rang sechs 

HEUCHELHEIM (sfä/she/sc) Zum dritten Mal nach 2008 und 2009 gewannen Marco Koch und Stefan Assmann (Marburg/Gladenbach) im Opel Kadett C Coupe den ADAC Rallyesprint Lahn des verantwortlichen AMC (Auto- und Motorradclub) Gießen im Gewerbegebiet Heuchelheim mit drei Wertungsprüfungen (WP) über insgesamt rund 10 gezeitete Kilometer.

Gerrit Spangenberg/Mirco Quaas fahren mit ihrem BMW M3 auf Platz 6 im Gesamt.
Platz vier in der Gruppe und Platz 3 in der Klasse H 15.

Mirco: "Für den ersten Start beim Lahnsprint sind wir mit dem Ergebnis recht zufrieden"
Die Probleme in der Elektronik sind gefunden, analysiert und behoben. Der Motor läuft wieder. Bei der Doppel-veranstaltung in Pohlheim, am nächsten Wochenende müssen wir versuchen die restlichen Punkte für den Rallyesprint-Pokal einzufahren.
mehr...  

 

08.09.2012

22. ADAC Nordhessen Rallye

Mit fehlender Leistung gesegnet konnten wir doch ganz ordentliche Zeiten fahren.
4. Platz im Gesamt, 2, Platz in der Gruppe und Klasse H 15
Ergebnisse

 

30.06.2012

19. ADAC Grabfeldrallye 
27. Platz im Geamt        mehr...

Video 19. ADAC Grabfeld Rallye 2012 [HD]

 

10.03.2012

Rallyesprint Wolfhagen

Gesamtsieg für Gerrit Spangenberg/Mirco Quaas

Die ADAC Rallyesprint-Doppelveran-staltung war am Samstag, 10.03.12 fest in der Hand des MSC Emstal.  

Während Axel Nörenberg und Markus Steinfadt beim Wettbewerb „Wolfha-gen by Day“ vor ihren Teamkollegen Gerrit Spangenberg/Mirco Quaas im BMW M3 sowie Andreas Gutbier und Matthias Winning (VW Golf GTi 16V) die Nase vorne hatten, dominierten Spangenberg/Quaas das Rennen „Wolfhagen by Night“ vor Gutbier/Win-
ning und sicherten sich so die Gsamt-wertung. Nörenberg/Steinfadt schie-den mit technischem Defekt aus. Die Antriebswelle ihres BMW M3 riss kurz vor dem Ziel. An dem Rallyesprint nahmen insgesamt 26 Teams teil. 
Axel Schmitt, Wolfhagen / Thilo von Lungdorf, Halle belegten den vierten Platz und gewannen die Gruppe G.

 

Gerrit Spangenberg / Mirco Quaas mit neuem Auto

Seit  der ADAC Rallye Bad Emstal am 8.10.2011 fahren Gerrit Spangenberg/Mirco Quaas mit ihrem neuen bärenstarken BMW M3 aus dem Hause Autoservice Ostmann.

 

13.03.2010

Rallyefahrer Gerrit Spangenberg und Mirco Quaas im Opel Kadett C
unterwegs im Wolfhager Land

Mit Rakete aus Rüsselsheim auf Platz drei

Wolfhagen. In den vergangenen Wintermonaten haben der für den MSC Bad Emstal startende 30-jährige Hobbyrallyefahrer mit Lizens Gerrit Spangenberg und sein ein Jahr älterer Beifahrer Mirco Quaas (Elgershauen) in ihrer Freizeit über 100 Arbeitsstunden investiert.

Rallye in Wolfhagen: Gerrit Spangenberg und Mirco Quaas mit ihren Opel Kadett C auf der Strecke in Wenigenhasungen. Foto: Michl

mehr...
 

  

10.10.2009

7. Platz in der Klasse

Bei der ADAC Rallye Bad Emstal

Ergebnisse

 Foto: Stephan Korbach